Wie wird dieses Jahr St. Martin gefeiert?

Liebe Hundsängerinnen und Hundsänger,

viele von Ihnen, gerade die jungen Familien, treibt seit einiger Zeit die Frage um, ob es in diesem Jahr einen Martinsumzug geben wird bzw. ob anlässlich von St. Martin irgendwelche Feierlichkeiten geplant sind.

Von Seiten der Ortsgemeinde wird es in diesem Jahr leider keinen Umzug mit anschließendem Martinsfeuer geben, da wir keinen geeigneten Platz besitzen, der entsprechend groß und zu Verkehrsflächen hin ausreichend abgegrenzt ist, auf dem eine solche Veranstaltung unter Einhaltung der derzeit gültigen Vorschriften und Verordnungen verantwortet werden kann.

Das bedeutet jedoch nicht, dass St. Martin ausfällt, denn die Kirchengemeinde wird am 11.11.2021 einen Wortgottesdienst veranstalten, bei dem allerdings nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern gestattet ist. Genaue Informationen dazu folgen noch von Seiten der Kirchengemeinde. Und auch der Kindergarten plant für die Kinder, die die Einrichtung besuchen und deren Familien eine St. Martins-Feier. Somit entfällt dieses Fest in diesem Jahr nicht, sondern wird lediglich in kleineren Gruppierungen gefeiert.

Die Martinsbrezeln für diese Veranstaltungen wird die Ortsgemeinde spendieren. Und auch die Grundschulkinder werden zu St. Martin, wie im vergangenen Jahr, mit einer Brezel versorgt werden.

Ich wünsche allen Familien bereits jetzt einen ganz tollen Martinstag mit hoffentlich bestem Wetter und jeder Menge bunte Lichter.

Melanie Brühl, Ortsbürgermeisterin

Sitzung des Ortsgemeinderates der Ortsgemeinde Hundsangen am 03.11.2021

Die nächste Sitzung des Ortsgemeinderates findet statt am Mittwoch, den 03.11.2021 um 19.30 Uhr in der Ollmerschhalle statt.

Tagesordnung:

Öffentlicher Teil

1. Einwohnerfragestunde

2. Kanalsanierungsarbeiten 2022

3. Bau Radwegeabschnitt Hundsangen – Wallmerod

4. Antrag auf Erstellung eines Betriebsplans gem. § 7 LWaldG für den Gemeindewald

5. Schaffung von Lagermöglichkeiten in der Foyergarage

6. Renovierung Bühnenboden Ollmerschhalle

7. Erneuerung/ Austausch von 2 Straßenleuchten

8. Wallbepflanzung Amselring

9. Spendenanfrage

10. Mitteilungen und Anfragen öffentlicher Teil

Nichtöffentlicher Teil

11. Mitteilungen und Anfragen nichtöffentlicher Teil

Aufgrund der aktuellen Lage findet die Sitzung unter Einhaltung der jeweils gültigen

Vorsichtsmaßnahmen und Hygieneregeln statt.

Melanie Brühl, Ortsbürgermeisterin

Tannenbaum gesucht

Liebe Hundsängerinnen und Hundsänger,

auch in 2021 soll der Platz am Bärenbrunnen in der Advents- und Weihnachtszeit von einem beleuchteten Weihnachtsbaum geschmückt werden. Daher ist die Ortsgemeinde auf der Suche nach einem geeigneten Baum.

Falls Sie einen mindestens 6,5 Meter hohen, bestenfalls gerade und rundherum schön gewachsenen Tannenbaum zu diesem Zwecke spenden möchten, melden Sie sich bitte während der Sprechstunde im Rathaus oder per E-Mail unter ortsgemeinde@hundsangen.de bzw. direkt bei den Gemeindearbeitern.

Melanie Brühl

Ortsbürgermeisterin

Erinnerung an die Häckseltermine

Die Häckseltermine finden am

Samstag, den 09.10.2021 von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr und

Samstag, den 16.10.2021 von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr statt.

Bitte beachten Sie die geänderten Anlieferzeiten.

Die Ablage bzw. Abgabe von Häckselgut darf nur während der beiden vorgenannten Termine erfolgen. Eine vorherige Ablage wird nicht gestattet. Ich bitte Sie dies zu beachten.

Melanie Brühl

Ortsbürgermeisterin

Häckseltermine

Liebe Hundsängerinnen und Hundsänger,

auch in diesem Herbst möchte Ihnen die Ortsgemeinde die Möglichkeit bieten Schnittgut von Hecken, Sträuchern und Gehölzen bei Häckselterminen zu entsorgen.

Die Termine in diesem Jahr sind

Samstag, den 09.10.2021 von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr und

Samstag, den 16.10.2021 von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr.

Bitte beachten Sie die geänderten Anlieferzeiten.

Die Ablage bzw. Abgabe von Häckselgut darf nur während der beiden vorgenannten Termine erfolgen. Eine vorherige Ablage wird nicht gestattet. Ich bitte Sie dies zu beachten.

Melanie Brühl

Ortsbürgermeisterin