Frisch geschottert, ist halb gewonnen!

Die Zugangsmöglichkeiten zum Containerdorf des Hundsänger Kindergartens mussten coronabedingt „erweitert“ werden, um jeder Gruppe einen separaten Ein- und Ausgang zu ermöglichen ist. In den Wintermonaten sind die hinteren (Not)Zugänge wegen des unbefestigten Untergrundes witterungsbedingt nicht einfach zu erreichen. Einer Bitte des Elternausschusses kam die Ortsgemeinde gerne nach und nutzte ihr restliches MHI-Kontigent. Die Gemeindearbeiter fackelten nicht lange und schotterten kurzerhand diesen Bereich, damit Kinder, Eltern und Betreuer:innen besser bzw. sauberer ein- und ausgehen können. Dennoch freuen sich schon alle, wenn im Sommer 2022 der schöne Neubau bezogen werden kann.

Neujahrswünsche

Liebe Hundsängerinnen und Hundsänger,

für das neue Jahr 2022 wünsche ich Ihnen alles Gute, viel Erfolg und vor allem Zuversicht und Zufriedenheit. Ich zumindest bin zuversichtlich, dass wir in diesem Jahr langsam zu einer Normalisierung finden werden und das gesellschaftliche Leben wieder seinen gewohnten Lauf nehmen kann.

Aufgrund des Rücktritts unserer Bürgermeisterin, Melanie Brühl, führe ich seit 01.01.2022 als Erster Beigeordneter kommissarisch die Amtsgeschäfte, zunächst bis zur Bürgermeisterneuwahl am 27.03.2022. Bei den anstehenden Themen und Projekte sowie bei den täglich anfallenden Aufgaben der Gemeinde brauche ich Unterstützung, die mir vom Ortsgemeinderat und einem Kernteam zugesichert worden ist. Dennoch wird die ein oder andere Angelegenheit möglicherweise nicht so zügig wie bisher bearbeitet werden können. Dafür bitte ich um Ihr Verständnis.

Die Bürgermeistersprechstunde im Rathaus biete ich wie bisher einmal wöchentlich dienstags von 17.30 – 19.00 Uhr, Tel. 06435/1227, an. Ansonsten erreichen sie mich unter der E-Mailadresse ortsgemeinde@hundsangen.de oder in drin-genden Fällen unter der Mobilnummer 0176/55575831.

Frank Göbel

Erster Beigeordneter

Bürgermeistersprechstunde

Die Bürgermeistersprechstunde am 28.12.2020 fällt aus. Sie erreichen die Ortsgemeinde per E-Mail unter der E-Mail-Adresse ortsgemeinde@hundsangen.de, in dringenden Fällen auch unter der Mobilnummer 0160/5860630.

Ab dem 01.01.2022 ist der erste Beigeordnete, Frank Göbel, geschäftsführend im Amt und damit Ansprechpartner für Angelegenheiten der Ortsgemeinde. Die Erreichbarkeit per E-Mail ändert sich nicht, in dringenden Fällen wenden Sie sich jedoch dann bitte an die Mobilnummer 0176/55575831.